Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der GME-Website www.gelatine.org.

Diese Bedingungen können jederzeit geändert werden.

ENTHALTENE INFORMATIONEN

Das auf dieser Website enthaltene Material dient ausschließlich Ihrer Information.
Die GME bemüht sich nach besten Kräften, die Informationen regelmäßig zu aktualisieren, jedoch wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.

Die Seiten dieser Webpage wurden sehr sorgfältig zusammengestellt, und die auf dieser Website präsentierten Informationen werden auf Treu und Glauben angeboten. 
Von der Richtigkeit dieser Informationen wird ausgegangen. Dennoch werden von der GME keine Erklärungen oder Garantien über die Vollständigkeit oder Genauigkeit irgendwelcher hier enthaltenen Informationen gegeben.

GME haftet in keinem Fall für Schäden irgendwelcher Art, die sich aus der Nutzung oder im Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen ergeben.

Cookie-Richtlinie

In dieser Cookie-Richtlinie wird erklärt, was Cookies sind und wie sie von den europäischen Gelatine Manufacturers of Europe (GME) verwendet werden (nachstehend die „Cookie-Richtlinie“).

Wir empfehlen dem Besucher, sowohl die Datenschutzrichtlinie als auch die Cookie-Richtlinie zu lesen, da beide eine wichtige Rolle für den Schutz personenbezogener Daten spielen.

GME ist eine Sektorgruppe von Cefic und bei den belgischen Behörden unter Rue Belliard 40, bte 15 - 1040 Brüssel, Belgien, registriert.

1. Allgemeines

Sollten Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, speichern, und verwenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie. Sollten Sie Fragen zu unserer Nutzung von Cookies haben, kontaktieren Sie uns bitte.

2. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, wenn Sie die Website besuchen. Sie ermöglicht es der Website, sich Ihre Aktionen und Einstellungen (wie Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) über einen bestimmten Zeitraum zu merken, so dass Sie diese nicht immer wieder neu eingeben müssen, wenn Sie auf die Website zurückkehren oder von einer Seite zur anderen blättern.

Cookies werden eingesetzt, um Ihr Surferlebnis zu optimieren und Online-Transaktionen zu vereinfachen. Cookies ermöglichen es uns, Sie bei jedem Besuch der Website wiederzuerkennen und Ihre persönlichen Einstellungen abzurufen. Das erleichtert und verbessert Ihr Surferlebnis. Außerdem sammeln wir Daten darüber, wie der Zugriff auf die Website erfolgt, um die allgemeine Performance im Hinblick auf Geschwindigkeit und Funktionalität/Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Zum Ersten gibt es hauptsächlich zwei Arten von Cookies: „essentielle“ Cookies und „nicht essentielle“ Cookies.

  • Essentielle Cookies: sind Cookies, die für die Funktion unserer Website von wesentlicher Bedeutung  sind. Sie ermöglichen es Ihnen, auf unserer Website zu surfen und ihre Hauptfunktionen zu nutzen.
  • Nicht-essentielle Cookies: sind Cookies, durch die Sie Ihr Benutzererlebnis auf unserer Website  personalisieren können, die aber für ihre Funktion nicht erforderlich sind.
  • Diese beiden Arten von Cookies haben jeweils unterschiedliche Eigenschaften, die nach der Dauer  ihrer Gültigkeit und der Herkunft ihrer Platzierung unterschieden und klassifiziert werden können.

Einerseits nach dem Zeitraum ihrer Gültigkeit auf dem Computer des Nutzers:

Beständige oder permanente Cookies: bleiben bestehen, nachdem eine Sitzung geschlossen wurde. Sie werden auf der Festplatte des Besuchers gespeichert, bis sie ablaufen oder der Besucher die Cookies löscht. Beständige Cookies werden eingesetzt, um Identifizierungsdaten im Bezug auf den Besucher zu sammeln, wie beispielsweise das Verhalten beim Surfen im Internet oder die Einstellungen einer spezifischen Website.

  • Session-Cookies: bleiben nur für die Dauer des Besuchs einer Website bestehen (Sitzung). Sie werden gelöscht, sobald der Besucher den Browser schließt.

Andererseits nach ihrer Platzierung:

  • First-Party-Cookies: diese gehören zu der Site, die Sie besuchen;
  • Third-Party-Cookies: das sind Cookies, die mit der Aktivität auf Partnerseiten Dritter in Verbindung stehen. Sie werden von einer Website importiert, deren Inhalte indirekt zugänglich sind, beispielsweise über ein Bild oder ein Banner.

Welche verschiedenen Arten von Cookies wir zu welchem Zweck nutzen

2.1. Unsere Verwendung von Cookies

Die von den Cookies gesammelten Daten werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie genutzt. Insofern teilen wir Ihre Daten nur mit Dritten, die in unserem Namen und entsprechend unseren Richtlinien Datenverarbeitungsaktivitäten durchführen.

Bestimmte Cookies speichern und verwenden Daten nur für die Dauer Ihres Besuchs auf der Website. Aus Funktions- und Tracking-Cookies gesammelte Daten werden so lange genutzt, wie Sie die Website weiter besuchen, und nach Ihrem letzten aktiven Besuch auf der Website, wie nachfolgend beschrieben, für einen bestimmten Zeitraum gespeichert. Danach werden diese Daten gelöscht.

2.2 Liste verwendeter Cookies

Essentiell

PHPSESSID

  • Gespeicherte Daten: Liefert den Status des Nutzers für jeden Seitenabruf.
  • Zweck: Dieses Cookie (PHPSESSID) wird für die PHP-Sitzung benötigt und ist dementsprechend für TYPO 3 (das Content-Management-System) erforderlich.
  • Ablauf: Ende der Sitzung

Dritte – analytisch

_pinterest_CM:

  • Anbieter: pinterest.com
  • Typ: HTTP
  • Gespeicherte Daten/Zweck:
  • Nutzt Pinterest zur Verfolgung der Nutzung der Services.
  • Ablauf: 1 Jahr

_ga

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 2 Jahre
  • Zweck: Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 

_gid

  • Anbieter: Google Anayltics
  • Ablauf: 24 Stunden
  • Zweck: Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden.

_gat

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 1 Minute
  • Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu reduzieren. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager eingesetzt wird, wird dieses Cookie als _dc_gtm_<property-id> bezeichnet.

AMP_TOKEN

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 30 Sekunden bis zu einem Jahr
  • Zweck: Enthält ein Token, mit dem eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abgerufen werden kann. Andere mögliche Werte deuten auf eine Abmeldung, eine Anfrage an Bord oder einen Fehler beim Abrufen einer Kundennummer vom AMP-Kunden-ID-Dienst hin.

_gac_<property-id>

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 90 Tage
  • Zweck: Enthält kampagnenbezogene Informationen für den Benutzer. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verlinkt haben, werden die Google Ads-Website-Konvertierungs-Tags diesen Cookie lesen, es sei denn, Sie melden sich ab.

__utma

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 2 Jahre ab Einrichtung/Aktualisierung
  • Zweck: Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und keine __utma-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.

__utmt

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 10 Minuten
  • Zweck: Wird zum Drosseln der Anforderungsrate verwendet

__utmb

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 30 Minuten ab Einrichtung/Aktualisierung
  • Zweck: Wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu bestimmen. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und keine __utmb-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.

__utmc

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: Ende der Browser-Sitzung
  • Zweck: Wird nicht in ga.js. verwendet. Auf Interoperabilität mit urchin.js. einstellen. In der Vergangenheit wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob sich der Benutzer in einer neuen Session/Besuch befand.

__utmz

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 6 Monate ab Einrichtung/Aktualisierung
  • Zweck: Speichert die Traffic-Quelle oder -Kampagne, die erklärt, wie der Benutzer die Website erreicht hat. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird, und wird bei jedem Datenversand an Google Analytics aktualisiert.

__utmv

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 2 Jahre ab Einrichtung/Aktualisierung
  • Zweck: Wird verwendet, um benutzerdefinierte variable Daten auf Besucherebene zu speichern. Dieses Cookie wird erstellt, wenn ein Entwickler die _setCustomVar-Methode mit einer benutzerdefinierten Variablen auf Besucherebene verwendet. Dieses Cookie wurde auch für die veraltete _setVar-Methode verwendet. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden.

__utmx

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 18 Monate
  • Zweck: Wird verwendet, um die Einbeziehung eines Benutzers in ein Experiment zu bestimmen.

__utmxx

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: 18 Monate
  • Zweck: Wird verwendet, um den Ablauf von Experimenten zu bestimmen, in die ein Benutzer einbezogen wurde.

_gaexp

  • Anbieter: Google Analytics
  • Ablauf: Hängt von der Länge des Experiments ab, aber normalerweise 90 Tage
  • Zweck: Wird verwendet, um die Aufnahme eines Benutzers in ein Experiment und den Ablauf von Experimenten zu bestimmen, in die ein Benutzer einbezogen wurde.

3. Verwaltung von Cookies

Um zu gewährleisten, dass Sie jederzeit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie berichtigen, oder ihre Einwilligung widerrufen können, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre persönlichen Browser-Einstellungen verwalten. Der Web-Browser kann so eingestellt werden, dass er entweder alle Cookies blockiert, einige Cookies akzeptiert/blockiert, oder alle Cookies akzeptiert.

Sollten Sie sich dafür entscheiden, bestimmte Cookies zu löschen oder zu blockieren, werden Sie bei der Bedienung der Website wahrscheinlich Schwierigkeiten erleben. Das Blockieren von Cookies beeinträchtigt die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Surfens. Das Ablehnen aller Cookies behindert beispielsweise Web-Transaktionen.

Jeder Web-Browser verfügt über seine eigene Konfiguration. In den meisten Fällen jedoch können Sie die Cookie-Optionen über das Menü „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke bearbeiten, oder sich im Menü „Hilfe“ informieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en

Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/delete-cookies-remove-info-websites-stored

Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=nl_NL&viewlocale=en_US

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Weitere Informationen zu Cookies und wie Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern, finden Sie hier: www.allaboutcookies.org.

COPYRIGHT

Diese Website und ihr Inhalt unterliegen, soweit zutreffend, dem Copyright der GME. Mit Ausnahme kommerzieller Nutzungen ist ein Nachdruck unter Angabe der Quelle gestattet.
GME beansprucht kein Urheberrecht auf offizielle oder frei zugängliche Dokumente. Ggf. vorhandene Urheberrechte Dritter auf diesen Seiten sind zu beachten.

WARENZEICHEN

Das GME-Logo ist ein von der GME in Europa eingetragenes Warenzeichen. Das Logo/Warenzeichen unterliegt deshalb den Schutzrechten der GME; es werden keine Rechte daran verliehen.

LINKS

Links zu anderen Websites werden nur der Zweckmäßigkeit halber angegeben. Damit wird keine Haftung für noch Zustimmung zu den auf den entsprechenden Websites enthaltenen Informationen durch die GME ausgedrückt.